Ein traditionelles Ereignis in Celle ist der Umzug der Celler Abiturienten. Kurz auch Abi-Umzug genannt.

Dieses sehr prägende und einmalige Erlebnis eines jeden Celler Abiturienten soll natürlich ordentlich gefeiert werden und dafür braucht es nun einmal Technik. Und da kommen wir schon wieder ins Spiel.

Ein Auftrag der durchaus seine kleinen Herausforderungen hat, da die Technik nicht nur beim Ziel des Umzuges, auf dem Celler Schützenplatz, laufen soll, sondern auch während der Fahrt. Neben der sicheren Befestigung der Anlage während der Fahrt kommt es natürlich auch darauf an, gewisse Maße wie die maximale Höhe von 4m zu berücksichtigen.

Auf dem Anhänger, gezogen von einem Traktor, wurde ein Traversen Karee gebaut, welches gegen verrutschen in jede Richtung gesichert werden musste.

Das Karree wurde bestückt mit vier unserer LED-Washern, sowie den beliebten Nebel Gysern.

Am Schützenplatz konnten wir die auf dem Wagen vorhandene Tontechnik mit vier Singel 18 Zoll Bässen unterstützen und waren mit unseren 32A Leitungen und einer entsprechenden Unterverteilung für die Stromversorgung verantwortlich.

Genug Energie um das Abitur nochmal richtig und lautstark zu feiern!

Schön, dass wir dabei sein durften.

20170613_231539
Testdurchlauf in der Vornacht
20170614_131407
Der Wagen on Tour
20170614_174102
Abbau am Schützenplatz
FB_IMG_1497552984408
Foto: Cellesche Zeitung Facebook Ausgabe
DCIM105GOPRO
Zwischenstopp auf dem Großen Plan in der Celler Altstadt
FB_IMG_1497553000138
Foto: Cellesche Zeitung Facebook Ausgabe

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: