DAS Celler Stadtfest. Seitdem der „Celler Stadtfest e.V.“  erstmalig 2014 ein komplett ehrenamtlich organisiertes Stadtfest auf die Beine stellte sind wir dabei!

Schon 2014 stellten wir für die Marktbühne das Licht. Seitdem hat sich vieles geändert aber einiges ist auch gleich geblieben.

Da wäre zum einen die Kerncrew. Mit Lennart, Marek, Thies, Lucas und mir, die seit Anfang an dabei sind.  Dieses Jahr dabei waren aber auch neue Gesichter. Aus dem Kulturzentrum Faust konnten wir Gawen und Cosimo in unsere kleine Familie aufnehmen und aus der Congress Union Celle erwies sich Kai Peter als eine riesen Hilfe. 

Ohne all diese tollen Menschen würden wir nicht so wahnsinnig viel Spaß haben

Inzwischen hat es sich irgendwie so eingegroovt. Jeder weiß was er zu tun hat und wie der Hase beim Celler Stadtfest läuft. Und das macht es so tierisch entspannt. Kein riesiger Zeitdruck, keine Kostenprobleme, keine Hierarchieeiferei wie man das vielleicht so von manch anderer Baustelle kennt.

Klar haben auch wir unser Pensum zu schaffen und wollen eine ganze 8×6 Bühne an einem halben Tag spielfertig bekommen, aber das geht mit dieser Crew locker von der Hand und das alles ehrenamtlich. Außerdem hilft es wenn man morgens beim packen am Lager einen ganz entspannten Kaffee zusammen trinkt und schon einmal einen Ausblick auf den Tag gibt. 😉

Besonders war in diesem Jahr die Bühne. Es handelte sich um eine 8 x 6 m Anhängerbühne, die in Windeseile aufgebaut war.

Zum Lichtkonzept:

Die Fronttruss wurde bestückt mit vier unserer Z19 LED Wash Moving Heads, welche sich durch ihren besonderen Zoom und ihre hohe Geschwindigkeit, sowie große Lichtausbeute auszeichnen. Hinzu kamen vier 1000W Stufenlinsen (Coemar Solar) für das Frontlicht. 

Besonders waren die sogenannten „V-Traversen“. Zwei Traversenstrecken, welche jeweils von der vorderen Bühnenaußenseite zur hinteren Bühnenmitte gingen und jeweils mit vier LED PAR Kannen und zwei unserer Spot Moving Lights bestückt waren. An der vorderen Seite wurden noch jeweils eine 1kW Stufenlinse als Gassenlicht angebracht. Insgesamt wurde mit dieser Anordnung eine schöne Bühnentiefe erzeugt.

Für interessante Lichtrichtungen sorgten die vier Traversensteher auf der Bühne, welche entgegengesetzt zu den V-Traversen angeordnet waren. Auf ihnen befand sich jeweils ein Martin Mac 250 Wash, welcher durch seine kräftigen Farben auffällt. Links und rechts von dem Steg auf der Vorbühne wurden unsere Effektnebler eingesetzt. Besonders vorteilhaft war, dass die Traversen so schon bestückt werden konnten, während die Bühne sich noch im Aufbau befand.

Neuartig in diesem Jahr war auch die zusätzliche Traverse am FOH. Sie wurde bestückt mit 2x Eni Zoom 115 als zusätzliches Frontlicht für die Bühne und zwei asymetrischen Flutern für den Bereich zwischen Bühne und FOH, sowie hinter dem FOH, als Notfalllicht für eine eventuelle Platzräumung. 

Wie bereits in den vorangegangenen Jahren beleuchteten wir auch in diesem Jahr die Fassade des alten Rathauses mit unseren Litecraft AT3 Outdoor Spots. 

Neben den beiden Effektneblern sorgten eine Eurolite N-150 und zwei Hz-200 Hazer für den Nebel auf der Bühne.

Die Lichtsteuerung erfolgte mit einer Licon CX. Die konventionellen Scheinwerfer wurden betrieben mit einem Strand DIG 12Ch Dimmer, und einem EDX-4 Eurolite Dimmer.  Die Energieversorgung für das gesamte Lichtpaket wurde ebenfalls durch uns sichergestellt.

Zur Tontechnik:

Front PA: Im Einsatz waren 6x HK Audio CTA208, mit 6x HK Audio CT 118 18″ Single Bass. Dieses System wurde ergänzt mit vier unserer TP118 Single 18″ Bässen. 

Monitoring: 4x HK Audio SM112, 2x EV ELX115 (L-Tec Eventtechnik) und zwei unserer Achat 115.

Als Mischpult wurde ein Behringer X32 mit einer S32 Stagebox verwendet, welches ebenfalls von L-Tec Eventtechnik kam. 

Abschließend noch mal ein Danke an die Crew! Es war mit ein inneres Blumen pflücken Jungs! 

Abschließend noch ein paar spaßige aber teilweise auch ernst gemeinte Eindrücke unserer Bühne. Auf YouTube könnt ihr unter dem folgenden Link einen kurzen Einblick bekommen, was zwischenzeitig an unserer Bühne los war 🙂 Viel Spaß!

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: